vetternlogo-001
vfbkstern
Veranstaltungskalender
Pokéstop

Mai-Obelisk jetzt mit
POKÉSTOP

Ausstellung
Maifest bis Jahresfest 2016

MaiBäume
Kultur & Tradition

von
Bernhard Opperer

 
  die neue Version des Buches zur Ausstellung (mit Blaumeise) kann noch einige Tage
h i e r
eingesehen und bei Bedarf bestellt werden

Buch 1. Seite mit Statement

Neue WirtInnen gesucht!!!
Lust auf ne coole Freizeitgestaltung? Hier informieren...

FR

29.Juli

Einlass
18:00h

Beginn
19:00h

VfbK - Jahresfest - KULTURABEND

StraussFlyer Jo Strauss in der Vettern

Jo Strauss

Philosophie trifft Musik, trifft Kabarett.

Mit dem gefeierten Release des selbstbetitelten Debüts und dem Gewinn des Passauer Scharfrichterbeils - dem wichtigsten Kabarettpreis des bayrischen Raumes - hat sich der zwischen Wien, Berlin und dem Linz pendelnde Liedermacher mittlerweile als fixe Größe auf den Theaterbühnen des deutschen Raumes etabliert. Nun macht er mit neuem Album und neuem Programm im Gepäck endlich auch in der Vetternwirtschaft halt.

Gemeinsam mit einer hochkarätig besetzten Band vereint Strauss darin Elemente aus Jazz, Folk und Rock bis hin zum Wiener Lied zu einer stimmigen Mischung, die kongenial die lyrische Wucht seiner Texte unterstützt. Mit unglaublicher Leichtigkeit widmet sich Jo Strauss darin der Schwere des
Da-Seins, mit viel Gefühl beleuchtet er die Nachtseiten des Alltags. Dazwischen punktet der studierte Philosoph vor allem mit scharfsinnigem Humor, wobei er problemlos den Spagat zwischen Wittgenstein und Omas Grammelknödeln schafft. So wie in seiner Musik zeigt sich Strauss auch als Kabarettist als wahrer Tausendsassa, der die Widersprüchlichkeit der Welt nicht über Reduktion bannt, sondern sie in genial-dialektischem Witz produktiv macht.

Selten sind Konzert und Kabarett so stimmig vereint worden wie hier - Pflichttermin!

Am Freitag, den 29. Juli 2016 live in der Vetternwirtschaft Rosenheim. Beginn: 19 Uhr.
K
artenreservierungen per Mail an booking@vfbk.net oder per Telefon
unter 08031-44345 während der Öffnungszeiten (Di, Do, Fr und So ab 19 Uhr)

"Wer lachen will, sollte sich das unbedingt anhören; wer weinen will auch"
Presse / Wien

„Tom Waits trifft Helmut Qualtinger trifft Ludwig Hirsch“
Falter / Wien

"Unvergleichliche Stimme, federleichte und umso tiefgehendere Poesie"
Ö1 / Wien

„Sprachbegeisterte Rotweintrinker [...] Ohren auf. Schön ist das hier. Und zwar sehr.“
Schnaithmann / Berlin

Besetzung

Jo Strauss - Gitarre und Gesang
Lukas Höfler – Gitarre
David Sonntagbauer - Klavier, Orgel, Akkordeon
Stefan Sonntagbauer – Bass
Tobias Wagner – Schlagzeug

www.jo-strauss.at

 

SA

30.Juli

16:00h

VfbK - Jahresfest

Biergarten + 2 Bands + Hüpfburg + Kinderaktionen + Kinderschminken + Grill + Salatbar + Cocktailbar

flyerJahresfest2016-v4-5ckl flyerJahresfest2016backkl

CASEY DON YEAGER
(Acoustic/Country/Blues - Texas, ca. 17 Uhr)
Casey’s Liebe zur Musik wurzelt tief. Ursprünglich aus Texas stammend, brachte er sich früh das Gitarrespielen selbst bei und spielte in Bands entlang der Sixth Street in Austin. Inzwischen lebt er in Deutschland und bespielt neben dem Theater-Zelt in Riedering alle möglichen Feste und Feiern.
Casey klingt nach Marty Robbins, Roy Orbison, George Strait und John Denver, in seinem Repertoire versammeln sich Klassiker, Traditionals und eigene Songs aus Blues, Country und Rock.

ANTUN OPIC TRIO
(Acoustic/Gypsy/Alternative - München, ca. 20 Uhr)
Antun Opic liebt das Theater und dies schlägt sich in seiner Musik nieder. Sobald er auf der Bühne steht, schlüpft er in verschiedene Rollen, die er mal an sperrige Figuren wie Tom Waits anlegt, mal an einen emotional ergriffenen David Gray. Dabei changiert seine Musik ungewöhnlich zwischen Folk, Balkan, Blues, Klezmer und Pop. Die Gitarre romantisiert mal mitreißend wie Django Reinhardt, mal hingebungsvoll wie Paco de Lucia. Sie ist mal leidenschaftlicher Gypsy, mal feuriger Flamenco, und dann wieder gemahnt sie an die Afrika-Adaptionen eines Paul Simon. Mit seinem Debut-Album “No Offense” (2013) konnte er Kritiker wie Publikum begeistern. Er folgte einer Einladung der BBC nach Leeds (UK), spielte einen Showcase in London und wurde bei FolkRadioUK zum “Artitst of the month”. Zu diesem Anlass erschien eine exklusive LIVE-Session. 2014 und 2015 spielte er über 120 Konzerte in Italien, Deutschland, der Schweiz und England - solo oder in verschieden Konstellationen einer stetig wachsenden Schar hervorragender Musiker.
2015 wurde die Antun Opic Band zum MONTREUX JAZZ FESTIVAL eingeladen und Ende Juni erschien die EP “Shovel My Coal” mit vier neuen Titeln. 2016 steht ganz im Zeichen des neuen Albums, das im Februar 2017 erscheint.

 

SO

31.Juli

14:00h

Vetternmeisterschaft
Kuriose Spiele auch für Nicht-Vetternleute

 

Mo
MI

1.Aug.
3.Aug.

20:30h
20:30h

Kriegsromantik am Lagerfeuer
Das Theater REGIEALSFAKTOR zeigt
“Die Schlacht”

Kriege sind für diejenigen, die dabei waren, ein ultimativ einschneidendes Lebensereignis. Posttraumatische Belastungsstörungen sind oft die Folge. Alle anderen können sich den Krieg nicht vorstellen, weshalb er als Tabu gilt oder aber eine ungebrochene Faszination ausübt: Die Möglichkeit, den Heldentod zu sterben, Abenteuerlust und Kameradschaft, der gemeinsame Kampf für ein höheres Ziel, Lagerfeuerromantik - ob es sich um den ersten oder zweiten Weltkrieg, den Vietnamkrieg oder den Dschihad handelt, die Vorstellungen vom Krieg und das verklärte oder desillusionierte Erzählen darüber gleichen sich. Diesem Phänomen der Kriegserzählungen widmet sich das Theater REGIEALSFAKTOR  in seiner neuen Produktion.
In der Inszenierung von Dominik Frank sitzt das Publikum mit der Schauspielerin Amelie Haller am Lagerfeuer der Vetternwirtschaft und lauscht den mal pathetischen, mal nüchtern-trockenen Erzählungen einer gar nicht so fernen, kriegerischen Vergangenheit.

Die Schlacht 

Die Vorstellungen finden bei jeder Witterung statt. Reservierungen unter 08031/44345 oder per E-Mail

 

DO

6.Okt.

18:00h

der legendäre
Zauberer Fox besucht die Gruppe Mitanand
ein Spektakel für die ganze Familie,
Zauberer Fox war zuletzt vor 19 Jahren in der Vettern zu bewundern

 

DO

3.Nov.

18:00h

Mitanand

 

DO

8.Dez.

18:00h

der Nikolaus kommt zur Mitanand-Gruppe

 


Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Inhalten der hier verlinkten Internetseiten!

[Termine] [leider scho vorbei] [Vetternwirtschaft] [Verein] [Team und Freunde] [Bilder] [Kontakt] [Impressum]